Sklavin der Sechs: Banquette Bizarre 1 by Christoph Brandhurst

Page Updated:
Book Views: 7

Author
Christoph Brandhurst
Publisher
Date of release
Pages
0
ISBN
0
Binding
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
3
73

Advertising

Get eBOOK
Sklavin der Sechs: Banquette Bizarre 1

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:3 mb
Estimated time:3 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Laura hat alles erreicht, was man sich im Leben wünscht. Wenn da nicht ihre Träume wären, die ihr sagen: Deine Erfüllung ist es, bedingungslos zu dienen! - Doch niemals würde sie diesen verstörenden Sehnsüchten nachgeben.
Eines Abends kommt es in Berlin zu einer Begegnung mit einem geheimnisvollen Unbekannten: eine flüchtige Berührung, nur wenige Worte, die dennoch vieles verändern. Sie lässt sich auf eine verhängnisvolle Affäre ein. So verstörend sie auf Laura auch wirkt, der Faszination von Leidenschaft und Hingabe, Befehl und Hörigkeit, Demütigung und Zucht kann sie sich nicht entziehen. Sklavin der Sechs ist die Geschichte von Lauras Suche nach sich selbst.

Banquette Bizarre ist eine neue Belletristik-Reihe im Bereich Lust & Liebe, zugeschnitten auf den Erfolgsautor und Experten für die handfesteren Themen in Sachen Erotik, Christoph Brandhurst. Seinem Faible für die dunkleren Seiten der Erotik bleibt Brandhurst auch mit dieser Reihe treu. Banquette Bizarre besteht aus insgesamt sechs Teilen, jeder Band ist jedoch in sich abgeschlossen. Die Romane haben unterschiedliche Hauptdarsteller, die dennoch auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden sind. Gemeinsam führen sie den Leser auf ein großes Finale zu.

Banquette Bizarre macht süchtig. Abhängige müssen sich jeweils ein halbes Jahr gedulden, bis der nächste Band erscheint.


Readers reviews